Verwaltungsgericht

Das Verwaltungsgericht ist für alle Rechtsstreitigkeiten zwischen Bürgern und öffentlicher Verwaltung zuständig und dient dem Schutz des Bürgers vor Behördenwillkür.

Das Verwaltungsgericht bildet die erste Instanz, die zweite ist das Oberverwaltungsgericht. Die höchste Instanz ist das Bundesverwaltungsgericht.

Navigation im Rechtslexikon

Vorheriger Eintrag

Nächster Eintrag

Teile und bewerte den Artikel zu Verwaltungsgericht

Autor: Rechtsanwalt

Stand: 2017

0 Bewertungen 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...