Kein Bild

Hausfriedensbruch

Hausfriedensbruch Der Hausfriedensbruch ist in dem § 123 StGB normiert. Er enthält eine Vielzahl von Tatobjekten, die unterschiedliche Schutzrichtungen aufweisen. In § 124 StGB ist […]

Kein Bild

Anwartschaftsrecht

Anwartschaftsrecht Von einem Anwartschaftsrecht spricht man, wenn bei einem mehraktigen Entstehungstatbestand bereits so viele Tatbestandsvoraussetzungen erfüllt sind, dass der Erwerber eine gesicherte Rechtsposition erlangt hat. […]

Kein Bild

Anspruchsgrundlagen

Anspruchsgrundlagen im Zivilrecht Jede erfolgreiche zivilrechtliche Klausur benötigt die richtigen Anspruchsgrundlagen. Eine Legaldefinition des Begriffes Anspruch lässt sich dem § 194 Abs. 1 BGB entnehmen. […]

Kein Bild

Prozessmaximen im Zivilprozess

Prozessmaximen im Zivilprozess Die Prozessmaximen (auch: Verfahrensgrundsätze) in einem Zivilprozess statuieren Angelegenheiten der Parteien und des Gerichts in den einzelnen Prozessphasen, die in einem zivilrechtlichen […]

Kein Bild

Stellvertretung

Stellvertretung Unter einer zivilrechtlichen Stellvertretung versteht man das rechtsgeschäftliche Handeln einer Person (= Vertreter) für einen anderen (= Vertretenen). Die Stellvertretung ist im BGB in […]