🏠 » Lexikon » Juristische Abkürzungen

Kein Bild

GnR

GnR Die Abkürzung GnR steht für Genossenschaftsregister. Das Genossenschaftsregister ist ein öffentliches Verzeichnis, das über die Rechtsverhältnisse einer eingetragenen Genossenschaft (eG) Auskunft gibt.

Kein Bild

GStA

GStA Die Abkürzung GStA steht für Generalstaatsanwalt. Der Generalstaatsanwalt ist der Behördenleiter einer Generalstaatsanwaltschaft und Dienstvorgesetzter der Staatsanwälte, Amtsanwälte, Rechtspfleger und sonstigen Bediensteten seines Bezirkes.

Kein Bild

GKosfG

GKosfG Die Abkürzung GKosfG steht für Gerichtsvollzieherkostengesetz. Der Gerichtsvollzieher erhebt für seine Tätigkeit Gebühren nach dem Gerichtsvollzieherkostengesetz. Für die verschiedenen Tätigkeiten fallen unterschiedliche Kosten an.

Kein Bild

HRR

HRR Die Abkürzung HRR steht für Höchstrichterliche Rechtsprechung. Die höchstrichterliche Rechtsprechung ist die Gesamtheit rechtskräftiger Entscheidungen der Obersten Instanzen. In Deutschland also Entscheidungen des Bundesgerichtshofs, [...]

Kein Bild

Hs.

Hs. Die Abkürzung Hs. steht für Halbsatz. Der Halbsatz ist im juristischen Sprachgebrauch die Stelle des Gesetzeswortlautes, an der sich eine bestimmte Regelung findet.