Morbus est impedimentum legale

Der lateinische Satz Morbus est impedimentum legale bedeutet übersetzt Krankheit ist ein gesetzliches Hindernis. Wer durch Krankheit gehindert ist, seine Rechtspflichten zu erfüllen, hat das nicht zu vertreten.

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Morbus est impedimentum legale
befindet sich in der Kategorie:
Rechtslexikon