Bona fides praesumitur

Der lateinische Satz Bona fides praesumitur bedeutet übersetzt Guter Glaube wird vermutet. Bis zum Beweis des Gegenteils ist davon auszugehen, dass die Rechtsgenossen gutgläubig waren bzw. sind,

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Bona fides praesumitur
befindet sich in der Kategorie:
Rechtslexikon