Semel absolutus semper absolutus

Der lateinische Satz Semel absolutus semper absolutus bedeutet übersetzt Einmal freigesprochen immer freigesprochen. Ein klagabweisendes oder freisprechendes Urteil hat zur Folge, dass der Angeklagte bzw. Beklagte wegen dieser Sache kein neues Verfahren mehr zu gewärtigen braucht. Sperrwirkung der Rechtskraft.

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Semel absolutus semper absolutus
befindet sich in der Kategorie:
Rechtslexikon