Qui nimis probat, nil probat

Der lateinische Satz Qui nimis probat, nil probat bedeutet übersetzt Wer zu viel beweist, beweist nichts. Eine über das Ziel hinausschießende Beweisführung macht die ganze Beweisführung unglaubwürdig.

Navigation im Rechtslexikon

Vorheriger Eintrag

Teile und bewerte den Artikel zu Qui nimis probat, nil probat

Von Jurastudentin
0 Bewertungen 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...