Qui non improbat, probat

Der lateinische Satz Qui non improbat, probat bedeutet übersetzt Wer nicht missbilligt, billigt. Protestiert in bestimmten Fällen der Vertragspartner nicht, so ist er mit der Regelung durch den andern Teil einverstanden.

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Qui non improbat, probat
befindet sich in der Kategorie:
Rechtslexikon