Miete

Die Miete ist eine vertraglich vereinbarte und zeitlich befristete Überlassung einer Sache gegen Entgelt. Grundlage ist in der Regel ein Mietvertrag, der die genaueren Bedingungen des Mietverhältnisses festlegt. Die Beendigung des Mietverhältnisses tritt durch Ablauf des Mietvertrages oder die Kündigung ein. Miete wird vor allem für Wohnraum erhoben und vertraglich festgelegt.

Sie muss sich nach dem ortsüblichen Mietspiegel richten und unterliegt den Bestimmungen des Mieterschutzes, der Kündigungsfristen und -gründe, Mieterhöhungen und Ähnliches regelt.

Navigation im Rechtslexikon

Vorheriger Eintrag

Nächster Eintrag

Teile und bewerte den Artikel zu Miete

Autor: Rechtsanwalt

Stand: 2016

0 Bewertungen 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...