🏠 » C » Conditio illicita habetur pro non adjecta

Conditio illicita habetur pro non adjecta

Der lateinische Satz Conditio illicita habetur pro non adjecta bedeutet übersetzt Eine verbotene Bedingung gilt als nicht hinzugefügt.

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Conditio illicita habetur pro non adjecta
befindet sich in der Kategorie:
Rechtslexikon