Suae rei emtio non valet

Der lateinische Satz Suae rei emtio non valet bedeutet übersetzt Der Kauf einer eigenen Sache ist unwirksam. Wer einen Kaufvertrag über seine eigene Sache schließt, irrt entweder oder wird genötigt, zur Wiedererlangung seiner Sache einen Preis zu bezahlen, d.h. wird erpresst.

Navigation im Rechtslexikon

Teile und bewerte den Artikel zu Suae rei emtio non valet

Von Jurastudentin
0 Bewertungen 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...