Rex numquam moritur

Der lateinische Satz Rex numquam moritur bedeutet übersetzt Der König stirbt nie. Stirbt der Inhaber der Krone, so steht sein Nachfolger bereits fest, so dass es keinen Augenblick ohne König gibt. In der Erbmonarchie ist ein Interregnum ausgeschlossen.

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Rex numquam moritur
befindet sich in der Kategorie:
Rechtslexikon