Numquam fictio sine lege

Der lateinische Satz Numquam fictio sine lege bedeutet übersetzt Keine Fiktion ohne Gesetz. Im Recht kann nur ein Gesetz eine Fiktion aufstellen, nicht etwa Rechtsprechung noch Rechtslehre.

Navigation im Rechtslexikon

Vorheriger Eintrag

Nächster Eintrag

Teile und bewerte den Artikel zu Numquam fictio sine lege

Von Jurastudentin
0 Bewertungen 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...