Öffentliche Hand

Die Öffentliche Hand ist die Sammelbezeichnung für alle Organisationen des öffentlichen Rechts (z. B. Bund, Länder, Gemeinden, Kommunen) als Träger eines Unternehmens (z. B. Personennahverkehr, Müllabfuhr) oder in Bezug auf ihr Vermögen.

Navigation im Rechtslexikon

Vorheriger Eintrag

Nächster Eintrag

Teile und bewerte den Artikel zu Öffentliche Hand

Von Rechtsanwalt
0 Bewertungen 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...