Europäischer Wirtschaftsraum

Der Europäische Wirtschaftsraum, kurz EWR, ist ein errichteter gemeinsamer Markt zwischen den EFTA- und den EU- Ländern. Durch den Europäischen Wirtschaftsraum soll der EU-Binnenmarkt auch auf die EFTA ausgedehnt werden, allerdings bestehen auf vielen Gebieten noch Handelshemmnisse und Verkehrsbeschränkungen.

Dem EWR gehören alle EFTA- und EU-Staaten bis auf die Schweiz an, die sich 1992 in einer Volksabstimmung gegen einen Beitritt zum Europäischen Wirtschaftsraum ausgesprochen hat.

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Europäischer Wirtschaftsraum
befindet sich in der Kategorie:
Börsenlexikon