Arbeitsschutz

Der Arbeitsschutz regelt die Gesamtheit der gesetz­lichen Regelungen, die den Arbeitneh­mer vor Gefährdungen am Arbeitsplatz schützen sollen. Dazu gehören u. a. ge­setzliche Vorschriften zur Unfallverhü­tung und Sicherheit am Arbeitsplatz, zu Mutter-, Jugend- und Schwerbehin­dertenschutz, zur Begrenzung der Ar­beitszeit und zur Regelung der Arbeits­bedingungen.

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Arbeitsschutz
befindet sich in der Kategorie:
Rechtslexikon