Aequitas sequitur legem

Der lateinische Satz Aequitas sequitur legem bedeutet übersetzt Die Billigkeit kommt nach dem Gesetz. Sie tritt erst auf den Plan, wenn nicht schon das Gesetz die Lösung verzeichnet.

Navigation im Rechtslexikon

Vorheriger Eintrag

Nächster Eintrag

Teile und bewerte den Artikel zu Aequitas sequitur legem

Von Jurastudentin
0 Bewertungen 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...