Studienkommentar Arbeitsrecht von Christian Rolfs


Der Studienkommentar Arbeitsrecht von Christian Rolfs richtet sich vorrangig an Studenten und soll an deren Klausuranforderungen ausgerichtet sein. Neben wichtigen Definitionen der einzelnen Rechtsbegriffe zeigt die Kommentierung auch die systematischen Zusammenhänge auf. Sie behandelt den Stoff im Pflichtfach und in den Schwerpunktbereichen.

Der Kommentar erläutert prüfungsrelevante Regelungen aus rund 30 Gesetzen, wobei zahlreiche Aufbauschemata das effektive Lernen unterstützen. Inhaltlich orientiert sich die Kommentierung primär an der höchstrichterlichen Rechtsprechung. Das Werk eignet sich auch für Referendare, für die zentrale Bestimmung des Verfahrensrechts kommentiert wurden.

Er ist zudem im Vergleich zu anderen Kommentaren des Arbeitsrechts (z.B. des Erfurter Kommentars) vergleichsweise günstig in der Anschaffung.

Folgende Gesetze bezüglich der prüfungsrelevanten Gebiete sind kommentiert:

  • Grundgesetz
  • EG-Vertrag
  • Bürgerliches Gesetzbuch
  • EGBGB
  • Handelsgesetzbuch
  • Gewerbeordnung
  • Nachweisgesetz
  • Teilzeit- und Befristungsgesetz
  • Entgeltfortzahlungsgesetz
  • Bundesurlaubsgesetz
  • Kündigungsschutzgesetz
  • SGB III (Arbeitsförderung)
  • SGB IX (Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen)
  • Arbeitszeitgesetz
  • Mutterschutzgesetz
  • Berufsbildungsgesetz
  • Tarifvertragsgesetz
  • Betriebsverfassungsgesetz
  • Drittelbeteiligungsgesetz
  • Arbeitsgerichtsgesetz
  • Zivilprozessordnung
  • Gerichtsverfassungsgesetz
  • Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG)

Weiterführende Artikel

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Christian Rolfs – Studienkommentar Arbeitsrecht
befindet sich in der Kategorie:
Zivilrecht Bücher