Teilzeitarbeit

Die Teilzeitarbeit (auch Teilzeitbeschäftigung) ist eine Berufstätigkeit, die nur einen Teil der tariflich oder betriebsintern festgesetzten Wochenarbeitszeit ausmacht. Die Teilzeitarbeit unterliegt wie jede andere Berufstätigkeit den allgemeinen arbeitsrechtlichen Bestimmungen.

Die Teilzeitarbeit gilt als zukunftsträchtiges Modell zur Bekämpfung der Arbeitslosigkeit in den modernen Industriestaaten. Eine der bekanntesten Formen der Teilzeitarbeit ist das so genannte Job-Sharing, bei dem sich in der Regel zwei Personen eine Stelle und damit auch die Arbeitszeit teilen.

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Teilzeitarbeit
befindet sich in der Kategorie:
Rechtslexikon