Principiorum non est ratio

Der lateinische Satz Principiorum non est ratio bedeutet übersetzt Grundsätze lassen sich nicht begründen. Rechtliche Grundentscheidungen lassen sich nicht auf einen Sinn zurückführen. Eigentlich Satz der Logik.

Navigation im Rechtslexikon

Vorheriger Eintrag

Nächster Eintrag

Teile und bewerte den Artikel zu Principiorum non est ratio

Von Jurastudentin
0 Bewertungen 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...