Occidit, qui non servat periturum, ubi potest

Der lateinische Satz Occidit, qui non servat periturum, ubi potest bedeutet übersetzt Wer bei Lebensgefahr nicht hilft, obwohl er kann, tötet.

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Occidit, qui non servat periturum, ubi potest
befindet sich in der Kategorie:
Rechtslexikon