Nihil confirmari nequit

Der lateinische Satz Nihil confirmari nequit bedeutet übersetzt Nichts kann nicht bestätigt werden. Von einer Bestätigung kann man nur sprechen, wenn ein Rechtsgeschäft vorgelegen hat, mag es auch fehlerhaft gewesen sein.

Navigation im Rechtslexikon

Vorheriger Eintrag

Nächster Eintrag

Teile und bewerte den Artikel zu Nihil confirmari nequit

Von Jurastudentin
0 Bewertungen 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...