Nihil confirmari nequit

Der lateinische Satz Nihil confirmari nequit bedeutet übersetzt Nichts kann nicht bestätigt werden. Von einer Bestätigung kann man nur sprechen, wenn ein Rechtsgeschäft vorgelegen hat, mag es auch fehlerhaft gewesen sein.

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Nihil confirmari nequit
befindet sich in der Kategorie:
Rechtslexikon