Mortuus veile desiit

Der lateinische Satz Mortuus veile desiit bedeutet übersetzt Ein Toter hat aufgehört zu wollen. Willenserklärungen, die noch nicht zu einem fertigen Rechtsgeschäft geführt haben, erlöschen mit dem Tod des Erklärenden.

Navigation im Rechtslexikon

Teile und bewerte den Artikel zu Mortuus veile desiit

Von Jurastudentin
0 Bewertungen 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...