Mobilia non habent sequelam

Der lateinische Satz Mobilia non habent sequelam bedeutet übersetzt Bewegliche Sachen geben kein Verfolgungsrecht. Rechte an beweglichen Sachen kann man unfreiwillig verlieren, wenn nämlich Gutgläubige sie erwerben.

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Mobilia non habent sequelam
befindet sich in der Kategorie:
Rechtslexikon