Erranti est ignoscendum

Der lateinische Satz Erranti est ignoscendum bedeutet übersetzt Wer irrt, ist zu entschuldigen. Er ist nicht zu bestrafen.

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Erranti est ignoscendum
befindet sich in der Kategorie:
Rechtslexikon