Sede vacante nihil innovetur

Der lateinische Satz Sede vacante nihil innovetur bedeutet übersetzt Solange der Stuhl nicht besetzt ist, darf keine Neuerung eingeführt werden. Während der Vakanz eines Bischofsstuhls dürfen die geschäftsführenden Vertreter keine weittragenden Entscheidungen treffen.

Navigation im Rechtslexikon

Vorheriger Eintrag

Teile und bewerte den Artikel zu Sede vacante nihil innovetur

Von Jurastudentin
0 Bewertungen 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...