Sede vacante nihil innovetur

Der lateinische Satz Sede vacante nihil innovetur bedeutet übersetzt Solange der Stuhl nicht besetzt ist, darf keine Neuerung eingeführt werden. Während der Vakanz eines Bischofsstuhls dürfen die geschäftsführenden Vertreter keine weittragenden Entscheidungen treffen.

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Sede vacante nihil innovetur
befindet sich in der Kategorie:
Rechtslexikon