Schadensersatz

Der Schadensersatz ist der Ausgleich eines Schadens, durch den, der ihn verursacht hat. Einen Anspruch auf Schadensersatz hat der Geschädigte auf Grund gesetzlicher Bestimmungen oder vertraglicher Vereinbarungen.

Die Erfüllung des Schadensersatzanspruchs soll den Zustand der Person oder Sache vor Eintritt des Schadens wiederherstellen. Dies kann durch Reparatur bzw. Ersetzung der Sache (Naturalersatz) geschehen und/oder gegebenenfalls durch Ausgleichszahlungen (Geldersatz).

Schadensersatzpflichten können vor allem aus der Nichterfüllung eines Vertrages (z. B. bei bestimmten Mängeln einer verkauften Ware oder bei Verzug) oder einer unerlaubten Handlung mit Schadensfolgen (z.B. dem Überfahren einer roten Ampel und folgendem Unfall) entstehen.

Navigation im Rechtslexikon

Vorheriger Eintrag

Nächster Eintrag

Teile und bewerte den Artikel zu Schadensersatz

Von Rechtsanwalt
3 Bewertungen 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...