Quod approbo, non reprobo

Der lateinische Satz Quod approbo, non reprobo bedeutet übersetzt Was ich billige, lehne ich nicht ab. Wer etwas gebilligt hat, kann es nicht mehr ablehnen; Zustimmungen sind endgültig.

Navigation im Rechtslexikon

Vorheriger Eintrag

Nächster Eintrag

Teile und bewerte den Artikel zu Quod approbo, non reprobo

Von Jurastudentin
0 Bewertungen 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...