Pupillus pati non potest

Der lateinische Satz Pupillus pati non potest bedeutet übersetzt Ein Mündel kann nicht dulden. Duldet ein Mündel einen Zustand oder eine Handlung, so schmälert es damit seine Rechte nicht, mag bei einem Vollgeschäftsfähigen die Duldung auch als Verzicht zu deuten sein.

Navigation im Rechtslexikon

Vorheriger Eintrag

Teile und bewerte den Artikel zu Pupillus pati non potest

Von Jurastudentin
0 Bewertungen 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...