Non est regula, quin fallit

Der lateinische Satz Non est regula, quin fallit bedeutet übersetzt Es gibt keine Regel, die nicht täuscht. Aus jeder Rechtsregel können unannehmbare Folgerungen abgeleitet werden. Rechtsregeln haben immer unscharfe Bereiche.

Navigation im Rechtslexikon

Nächster Eintrag

Teile und bewerte den Artikel zu Non est regula, quin fallit

Von Jurastudentin
0 Bewertungen 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...