Mortis causa donationes comparantur legatis

Der lateinische Satz Mortis causa donationes comparantur legatis bedeutet übersetzt Schenkungen von Todes wegen werden wie Vermächtnisse behandelt. Insbesondere gelten die Legatsbeschränkungen auch für Schenkungen von Todes wegen.

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Mortis causa donationes comparantur legatis
befindet sich in der Kategorie:
Rechtslexikon