Mobilium vilis possessio

Der lateinische Satz Mobilium vilis possessio bedeutet übersetzt Der Besitz beweglicher Sachen ist billig. An beweglichen Sachen erwirbt und verliert man den Besitz leichter als an Grundstücken und der Besitzschutz ist schwächer.

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Mobilium vilis possessio
befindet sich in der Kategorie:
Rechtslexikon