Geminat peccatum, quem delicti non pudet

Der lateinische Satz Geminat peccatum, quem delicti non pudet bedeutet übersetzt Wer sich einer Straftat nicht schämt, verdoppelt seine Schuld.

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Geminat peccatum, quem delicti non pudet
befindet sich in der Kategorie:
Rechtslexikon