Gattungskauf

Beim Gattungskauf wird eine Ware gekauft, die nicht einmalig ist, sondern bei Beschädigung oder Verlust problemlos durch andere ihrer Gattung ersetzt werden kann (z. B. Kauf eines Serienfahrzeuges). Im Kaufvertrag werden lediglich Art und Menge der Ware sowie bestimmte Gattungseigenschaften wie Farbe, Material, Ausstattung oder Leistungsvermögen festgelegt.

Navigation im Rechtslexikon

Vorheriger Eintrag

Teile und bewerte den Artikel zu Gattungskauf

Von Rechtsanwalt
4 Bewertungen 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...