Deficiente uno sanguine non potest esse heres

Der lateinische Satz Deficiente uno sanguine non potest esse heres bedeutet übersetzt Fehlt jemandem das Blut von einer Seite, so kann er nicht Erbe sein. Halbgeschwister usw. sind von der gesetzlichen Erbfolge ausgeschlossen.

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Deficiente uno sanguine non potest esse heres
befindet sich in der Kategorie:
Rechtslexikon