Conditio, quae defecit, non restauratur

Der lateinische Satz Conditio, quae defecit, non restauratur bedeutet übersetzt Eine Bedingung, die ausgefallen ist, wird nicht erneuert. Der Ausfall einer Bedingung ist endgültig und unheilbar.

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Conditio, quae defecit, non restauratur
befindet sich in der Kategorie:
Rechtslexikon