Conditio, quae defecit, non restauratur

Der lateinische Satz Conditio, quae defecit, non restauratur bedeutet übersetzt Eine Bedingung, die ausgefallen ist, wird nicht erneuert. Der Ausfall einer Bedingung ist endgültig und unheilbar.

Navigation im Rechtslexikon

Vorheriger Eintrag

Nächster Eintrag

Teile und bewerte den Artikel zu Conditio, quae defecit, non restauratur

Von Jurastudentin
0 Bewertungen 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...