Alienabile ergo praescriptibile

Der lateinische Satz Alienabile ergo praescriptibile bedeutet übersetzt Veräußerlich, also der Verjährung unterworfen. Alle veräußerlichen Rechte unterliegen der Verjährung. Heute unterliegen auch unveräußerliche Rechte der Verjährung.

Navigation im Rechtslexikon

Vorheriger Eintrag

Teile und bewerte den Artikel zu Alienabile ergo praescriptibile

Von Jurastudentin
0 Bewertungen 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...