Actio non datur non damnificato

Der lateinische Satz Actio non datur non damnificato bedeutet übersetzt Wer nicht geschädigt ist, dem wird keine Klage gegeben. Ohne Rechtsschutzbedürfnis ist eine Klage unzulässig, auch wenn die gesetzlichen Erfordernisse an sich erfüllt sind.

Navigation im Rechtslexikon

Vorheriger Eintrag

Nächster Eintrag

Teile und bewerte den Artikel zu Actio non datur non damnificato

Von Jurastudentin
0 Bewertungen 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...