Nullum crimen sine poena

Der lateinische Satz Nullum crimen sine poena bedeutet übersetzt Kein Verbrechen ohne Strafe. Alle Verbrechen müssen gesühnt werden. Die Gerichte dürfen niemand, der sich als Verbrecher erweist, straffrei ausgehen lassen.

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Nullum crimen sine poena
befindet sich in der Kategorie:
Rechtslexikon