Debitum et contractus sunt nullius loci

Der lateinische Satz Debitum et contractus sunt nullius loci bedeutet übersetzt Schuld und Vertrag sind an keinen Ort gebunden. Sie sind nicht von der Sache her an einen bestimmten Leistungsort oder Gerichtsbezirk gebunden. Die Parteien können einen beliebigen Erfüllungsort und Gerichtsstand vereinbaren.

Navigation im Rechtslexikon

Vorheriger Eintrag

Teile und bewerte den Artikel zu Debitum et contractus sunt nullius loci

Von Jurastudentin
0 Bewertungen 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...