Die 76 wichtigsten Fälle für Anfangssemester BGB-AT von Hemmer/Wüst


Das Skript 76 wichtigsten Fälle für Anfangssemester BGB-AT von Hemmer/Wüst vermittelt den klausurrelevanten Stoff für den Allgemeinen Teil des BGB anhand von realen Fällen.

Textauszug von der Umschlagsrückseite:

„Die klassischen BGB-AT Probleme anhand von Fällen für die Klausur und Hausarbeit systematisch aufbereitet. Die Fallsammlung ist einfach, verständlich und knapp gehalten. Die Einordnung erleichtert Ihnen den Zugang zu den jeweiligen Problemfeldern. Problem erkannt – Gefahr gebannt. Die Gliederung ermöglicht eine schnelle Übersicht. Die Musterlösungen dienen als Formulierungshilfen für Ihre Klausur. Bereichsübergreifende Hinweise dienen dem Verständnis. Nur so vernetzen Sie frühzeitig gelerntes Wissen. So können Sie in kürzester Zeit die wichtigsten BGB-AT Probleme anwendungsspezifisch erlernen. Denken Sie frühzeitig an Ihren Korrektor. Diesen erfreut, wenn Sie seine Gedankengänge erfassen. Wir wissen als Profis, was von Ihnen in Klausur und Hausarbeit erwartet wird.“ Quelle: Die 76 wichtigsten Fälle BGB-AT; ISBN 978-3-86193-700-5.

Schwerpunkte im Hemmer/Wüst – BGB AT

Insbesondere auf folgende klausurrelevanten Themen wird dabei eingegangen:

  • Willenserklärung
  • Zustandekommen von Verträgen
  • Geschäftsfähigkeit
  • Anfechtung
  • Stellvertretung

Weiterführende Artikel

Teile und bewerte den Artikel zu Hemmer/Wüst – BGB AT

Von Jurastudentin
0 Bewertungen 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...