Strafrecht Besonderer Teil I von Rolf Schmidt


Das 464 Seiten umfassende Buch Strafrecht Besonderer Teil II von Rolf Schmidt behandelt die Straftaten gegen die Person und die Allgemeinheit.

Auszug aus den weiterführenden Informationen des Verlags zu diesem Buch:

„Anliegen dieses nunmehr in der 21. Auflage vorgelegten Buches ist es, die Vermögensdelikte des Besonderen Teils des StGB zuverlässig und in einer verständlichen Sprache zu vermitteln, ohne die Komplexität der Materie zu verschleiern oder prüfungsrelevante Detailfragen auszuklammern.

Mit der vorliegenden Neuauflage wurde das Buch wieder auf den aktuellen Stand von Gesetzgebung, Rechtsprechung und Literatur gebracht. Bereits in der 18. Auflage wurde das am 19.4.2017 in Kraft getretene Gesetz zur Strafbarkeit von Sportwettbetrug und der Manipulation von berufssportlichen Wettbewerben eingepflegt, das zur Aufnahme der §§ 265c ff. StGB geführt hat. Änderungen brachte auch das am 22.7.2017 in Kraft getretene 55. Strafrechtsänderungsgesetz (BGBl I 2017, S. 2442) mit sich, das zu Änderungen bzw. Ergänzungen des § 244 StGB (Wohnungseinbruchdiebstahl, § 244 I Nr. 3, III, IV StGB) und der §§ 100g und 395 StPO geführt hat. Eine Verkehrsdatenerhebung (§ 100g II S. 1, S. 2 Nr. 1g StPO) sowie eine Funkzellenabfrage (§ 100g III StPO) dürfen nunmehr (freilich unter bestimmten, strengen Voraussetzungen) auch bei Verdacht eines Einbruchdiebstahls in eine dauerhaft genutzte Privatwohnung angeordnet und durchgeführt werden.

Die konzeptionelle Besonderheit des Buches wurde beibehalten. Sie besteht darin, dass in den jeweiligen Abschnitten der Stoff zunächst abstrakt erläutert und danach anhand von Beispielsfällen konkretisiert wird. Dadurch erhält der Leser nicht nur das notwendige materiell-rechtliche Wissen, sondern auch die Befähigung, das Erlernte im Rahmen einer Prüfungsarbeit gutachtlich umzusetzen. Weiteres Merkmal der Darstellung ist, dass der Stoff mit Bezug auf den Aufbau von Klausuren so aufbereitet wird, dass der Leser einen Einblick in die Erwartungen bei Prüfungsarbeiten erhält.

Zur Konkretisierung und Veranschaulichung beinhaltet das Buch zahlreiche Beispielsfälle. Durch Zusammenfassungen, Prüfungsschemata, hervorgehobene Lerndefinitionen und Klausurhinweise werden das Lernen und die Prüfungsvorbereitung deutlich erleichtert.“ Quelle: Strafrecht Besonderer Teil II: Straftaten gegen das Vermögen; ISBN 978-3866512368.

Weiterführende Artikel

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Rolf Schmidt – Strafrecht Besonderer Teil 2
befindet sich in der Kategorie:
Strafrecht Bücher