Studienkommentar StPO von Wolfgang Joecks


Der Studienkommentar StPO von Wolfgang Joecks richtet sich vorrangig an Studenten und soll an deren Klausuranforderungen ausgerichtet sein. Neben wichtigen Definitionen der einzelnen Rechtsbegriffe zeigt die Kommentierung auch die systematischen Zusammenhänge auf.

Studienkommentar StPO – Aufbau & Struktur

Diese Kombination aus Lehrbuch, Kommentar und Repetitorium bereitet sehr gut auf die StPO-Themenbereiche vor, die in allen Bundesländern im ersten Staatsexamen zum Pflichtstoff gehören und im zweiten Staatsexamen als „Pflichtfach Strafverfahrensrecht“ gelten. Dabei werden folgende Themen in den Prüfungen vorausgesetzt:

  • Verfahrensgrundsätze im ersten Rechtszug
  • Gang des Strafverfahrens
  • Wirkungen gerichtlicher Entscheidungen (Rechtskraft)
  • Rechtsstellung und Aufgaben der wesentlichen Verfahrensbeteiligten
  • Zwangsmittel und Grundrechtseingriffe, wie körperliche Untersuchung Beschuldigter,
  • Telefonüberwachung und vorläufige Festnahme
  • Haftrecht
  • Arten und Voraussetzungen der Rechtsbehelfe.

Fazit zum Studienkommentar StPO von Wolfgang Joecks

Das Erfolgsrezept von Wolfgang Joecks ist die Kombination aus Lehrbuch, Kommentar und Repetitorium. Dabei stehen folgende Vorteile im Vordergrund:

  • Behandlung von spezifischen prüfungsrelevanten Streitfragen
  • Erklärung eines sauberen Gutachtenstils – wie im Examen verlangt
  • Kommentierung besonders examensrelevanter Vorschriften und Aufbauschemata, die den Prüfungsaufbau der jeweiligen Norm enthalten
  • Berücksichtigung der Unterschiede in den einzelnen Bundesländern

Der Studienkommentar StPO von Wolfgang Joecks ist zudem im Vergleich zu anderen StPO-Kommentaren vergleichsweise günstig in der Anschaffung.

Weiterführende Artikel

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Wolfgang Joecks – Studienkommentar StPO
befindet sich in der Kategorie:
Strafrecht Bücher